Mittelalterfest und Ritter in Schenkendorf

 

WILLKOMMEN 🙂 HIER IM BLOG!

Aus dem 21. Jahrhundert reisten wir in das Mittelalter nach Schenkendorf und es war nicht wirklich klar, was uns erwarten wird. Eins wussten wir aber schon aus dem Guide. Es muss kein Wegzoll erbracht werden und so war es auch. Wir konnten unser Roß auf dem Acker abstellen und nur wenige Meter trennten uns von dem Mittelaltermarkt.  Die Torwächter ließen uns passieren und wir sahen weitläufiges geselliges Treiben. Es war fast wie eine Zeitreise und die Sonne brannte unermüdlich.

Unsere erste Station war für UNSERE Gefolgschaft eine Eis-Station. Alle nutzen wir den Moment um einen Augenblick im Schatten zu verweilen und Kraft zu tanken. Danach zogen wir gemeinsam weiter über den großen Platz, vorbei an allerlei Marktstände, Richtung Feuerwehr. Sofort sprang ein Kamerad auf, öffnete die Türen des Feuerwehrautos, zeigte Gerätschaften und erklärte mit einem brennenden Herzen. Dafür Danke!

VOLLBILD? DRÜCKE EINFACH DAS JEWEILIGE BILD.

Wo die Feuerwehr ist, da kann ein feuerspeiender Drache nicht weit weg sein. Natürlich gab es auch die entsprechende Ausrüstung, Armbrust und Pfeil, um mutig als Knappe gegen die Bestie zu kämpfen. Als Belohnung gab es Ehre und einen Glücksstein. Doch was waren das plötzlich für Laute? Noch mehr Drachen – mitnichten. Eine Kolonne alter Traktoren zog an uns vorbei, als wir wieder Richtung unseres Rosses waren. Was für eine Wonne diese Zeitreise nach Schenkendorf.

Schenkendorf ist übrigens ein Ortsteil von Mittenwalde. Und die Stadt Mittenwalde (südlich Berlin) ist mindestens bekannt durch den Kirchenliederdichter Paul Gerhardt, der dort von 1651-1647 Propst war.

Stetig weiter auf Seinem Weg – Shalom 
Susanne & Christian 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s