Freunde Freundschaft echte beste Freunde


WILLKOMMEN 🙂 HIER IM BLOG!

Kennt ihr die Tage, wo man auf dem Weg stoppt und einmal zurück schaut? Wie dann im Kopfkino Gesichter aus vergangenen Zeiten auftauchen? Es ist ein Kommen und Gehen. Manche Menschen begleitet man eine kurze Zeit und andere länger. Doch alle hinterlassen irgendwie Eindrücke oder Spuren. Gute und Schlechte. Ein Lebensspiel?

MADEN UND KREISDREHER UND ANDERE „FREUNDE“

Nicht jeder der sich einen Freund genannt, war wirklich Freund. Manche waren wie Maden – war das Beste weg, dann zogen sie weiter. Dann gibt es die, welche sich im eigenen Kreis drehen und nur in der Vergangenheit leben. Jene sind unbrauchbar für Gegenwart und Zukunft. Andere wurden wieder von der Zeit verschluckt – nicht mehr da. Dann gibt es die Typen, die sich nur melden, wenn sie Hilfe brauchen. Kennt das wer? Sind das Freunde? Nein – und besser tschüß.

FREUNDE – NEU HINZUGEFÜGT

Doch das Leben ist in Bewegung und das finde ich sehr spannend. Wenn manche „Freunde“ nicht bereit sind mit durchs Leben zu gehen, dann werden neue Menschen vom Leben hinzugefügt und eine neue Freundschaft beginnt.

VIRTUELLE NETZWERKE

Es ist ja zeitgemäß Kontakte im virtuellen Netzwerk als Freunde zu bezeichnen. Egal ob man jemanden wirklich kennt oder nicht. Bei manchen Leuten geht die Auswahl so schnell, als ob man ein altes gelbes Telefonbuch der Deutschen Post aufschlägt und willkürlich eine Nummer wählt und fragt: „Willst Du mein Freund sein?“ Prompt erscheint das Bild übertragen auf der modernen „Wall“ und man ist Freund. Ich glaube, eine größere Beleidigung oder Missdeutung einer realen Freundschaft gibt es nicht.

Natürlich ist unsere Welt in Bewegung und die virtuellen Netzwerke haben auch Vorteile. Wenn ECHTE Freunde aus dem Leben sich darüber austauschen. Eben als Hilfsmittel für eine Beziehung (schnell Bilder, Nachrichten, Videos tauschen) und wo Fremde erst einmal draußen bleiben. Man lässt ja auch nicht jeden sofort ins Haus. Erst muss man sich kennen lernen.

JEDER MENSCH BRAUCHT FREUNDE

Praktisch hat jeder Mensch einen erweiterten Kreis mit Menschen, die er aus dem Alltag kennt. Das sind BEKANNTE. Man kennt sich eben. Darunter können Arbeitskollegen, Nachbarn oder Leute aus dem Verein sein.

Wohl aber können aus diesem Kreis bestimmte Menschen auch Freunde sein. Freunde, mit denen man abhängt oder einfach zusammen ist zum Grillen oder fürs Kino.

Dann sind da noch echte „beste Freunde, die selten und unschätzbar wertvoll sind. Mit denen man nicht nur chillt, sondern auch lacht oder weint. Wo es eine tiefen Verbundenheit  der Seelen gibt. Eine Sympathie mit tiefer Intensität der Herzen. Ähnlich aber doch anders als wie beim Partner.

Ich las die Tage: „Freundschaft ist die kleine Schwester von Liebe.“

Ich kann das so stehen lassen 🙂

Be blessed 
Christian

 

 

 

 

Advertisements

WIR genießen und leben die Liebe

Hallo Freunde – Leser – Blogger,

da sind wir. Hier und dort und einfach auf Achse.

UNTERWEGS

In den letzten paar Wochen waren wir in Magdeburg, Bergen, Celle, Wittenberg oder einfach in der Region Berlin unterwegs. Wir hatten Spaß im Kino („Kundschaftern des Friedens“), genossen mehr als einmal Augenflirt im Steakhaus oder herzten die Momente bei Stopps – auch in in kleinen Fast-Food-Shops.

WIR sind dankbar für SEIN Wort. WIR genießen und leben die LIEBE. 

Stetig weiter auf Seinem Weg – Shalom 🙂

Susanne & Christian